Montag, 17. Dezember 2018
News

3:1 Punkte gegen Post IV und Lok Erfurt eingefahren

Samstag, 01. Dezember 2018, 12:04 Uhr

17./24.11.2018

1. Mannschaft

SV Schwarz-Rot Wingerode - Post Mühlhausen 8:0

SV Schwarz-Rot Wingerode - Lok Erfurt 8:4

 

Wingeröder fährt 8:0 Sieg gegen Post IV ein!

 

Wingeröder nach Punkteteilung auf Tabellenplatz 2 Am Samstagnachmittag empfingen die Wingeröder Tischtennisspieler im sechsten Saisonspiel in der 1. Bezirksliga die Vertretung von Lok Erfurt. Nach gut drei Stunden Spielzeit endete die Partie mit einem 7:7 Unentschieden. Die Brüder Wenderott konnten im Doppel einen klaren Erfolg feiern. Wille und Schneemann mussten dagegen ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. In der ersten Einzelrunde überzeugten die Brüder Wenderott mit sicheren Punktgewinnen. Schneemann und Wille mussten sich geschlagen geben. Wille führte bereits mit 2:0 Sätzen und musste dann noch drei Sätze jeweils in der Verlängerung abgeben. In der der zweiten Einzelrunde setzten sich die Schwarz-Roten mit Siegen durch Heiko und Andreas Wenderott sowie Wille auf 6:4 Punkte ab. Leider konnte in der letzten Einzelrunde nur noch Wille durch seinen zweiten Einzelerfolg einen Punkt einfahren und damit den Punktgewinn sichern. Insgesamt können die Wingeröder mit dem Remis sehr gut leben. Nach dem Vorrücken auf den zweiten Tabellenplatz kommt es am kommenden Freitagabend zum Duell mit dem klaren Staffelprimus aus Herbsleben. Am Samstagnachmittag steht die dritte Vertretung von Post Mühlhausen auf dem Spielplan.


Zurück zur Übersicht