Mittwoch, 16. Januar 2019
News

Klarer Sieg in Bischleben

Sonntag, 09. Dezember 2018, 12:10 Uhr

08.12.2018

1. Mannschaft

Bischleben - SV Schwarz-Rot Wingerode 2:8

Wingeröder Tischtennisspieler überwintern auf Platz 2.  Zum Abschluss der Hinrunde kam es zum Topduell in der 1. Bezirksliga mit dem Tabellen-nachbarn in Bischleben. Mit der bislang besten Saisonleistung gewannen die Wingeröder das Spiel unerwartet deutlich mit 8:2 Punkten. Im Doppel gewannen die Brüder Wenderott gegen das Spitzendoppel der Gäste souverän mit 3:1 Sätzen. Wille und Schneemann verloren höchst unglücklich im Entscheidungssatz mit 9:11 Punkten. Der ersten Einzelrunde drückten die Schwarz-Roten ihren Stempel auf. Heiko Wenderott, Wille und Andreas Wenderott setzten sich deutlich in den jeweiligen Partien durch. Insbesondere Marcel Wille zeigte eine überragende Leistung und gab gegen den bis dahin ungeschlagenen Spitzenspieler der Gäste in drei Sätzen nur 13 Punkte ab. Mit 4:2 Punkten ging es in die nächste Runde. Im oberen Paarkreuz gab es wieder zwei Punkte. Heiko Wenderott gewann das Topduell des Tages. Wille setzte sich mit Fortune mit letzten Satz durch. Im unteren Paarkreuz legte Andreas Wenderott auf 7:2 Punkte nach. Am Ende konnte Schneemann mit einem souveränen 3:0 Einzelerfolg den Gesamtsieg perfekt machen. Damit beenden die Wingeröder Tischtennisspieler eine sehr erfolgreiche Hinrunde in der 1. Bezirksliga auf Platz 2 hinter dem klaren Spitzenreiter aus Herbsleben. Weiter geht der Spielbetrieb in vier Wochen zu Hause gegen den TTC Weimar.


Zurück zur Übersicht