Mittwoch, 22. September 2021
News

Wingeröder gewinnen deutlich

Samstag, 17. November 2012, 17:02 Uhr

16.11.2012

1. Mannschaft

TTSV Herbsleben 2 - SV Schwarz-Rot Wingerode 2:9

Auf Wunsch des Gastgebers fand des Spiel zwischen dem TTSV Herbsleben und dem SV  Schwarz-Rot Wingerode am Freitagabend statt. Trotz der Verlegung traten die Einheimischen stark ersatzgeschwächt an, so dass die Schwarz-Rot einen klaren 9:2 Auswärtserfolg feiern konnten.
Zu Beginn der Doppelrunde jedoch mussten sich Heiko Wenderott und Christopher Simon trotz komfortabler Satzführung noch im fünften Satz geschlagen geben. Dagegen lösten Andreas Wenderott und Michael Schneemann sowie Thomas Sauerbier und Mathias Wenderott ihre Aufgaben souverän.
In der ersten Einzelrunde spielten H. Wenderott, A. Wenderott, Sauerbier, Schneemann und Simon deutliche Erfolge ein. Lediglich M. Wenderott hatte im fünften Satz das Nachsehen. Da anschließend H. Wenderott und A. Wenderott einmal mehr ihre Spielstärke unter Beweis stellten, stand der klare Erfolg der Schwarz-Roten fest.
Nun gilt es in den kommenden Wochen die Trainingsintensität wieder zu erhöhen, denn am folgenden Samstag empfängt man an heimischen Tischen mit den Sportfreunden Leubingen- das derzeitige Maß der Dinge in der 2. Bezirksliga Nord. Zwei Wochen später reisen die Wingeröder dann zum Abschluss der Hinrunde zum Tabellennachbar nach Greußen, deren unangenehme Spielweise weit bekannt ist.
 
MS

  


Zurück zur Übersicht